Startseite
Aktuelles
Kurstermine
Über uns
Blutspende
Jugendrotkreuz
Seniorentanz
Archiv
Links
Kontakt
Impressum
Intern
     

DRK-Gymnastik für Senioren ab 60 Jahren

Das Anliegen der DRK-Gymnastik:

Seit über 25 Jahren sind die Programme "Bewegung bis ins Alter" ein fester und wichtiger Bestandteil der Sozialarbeit im Roten Kreuz. Mit hoher fachlicher Kompetenz und nach den neuesten Erkenntnissen aus der Medizin, den Sportwissenschaften, der Psychologie und der Pädagogik ist die Ausbildung unserer Übungsleiterinnen und Übungsleiter aufgebaut.
Menschen ab ca. 60 Jahren sind eingeladen beim wöchentlichen Üben Körper, Geist und Seele zu trainieren. Unter qualifizierter Anleitung bieten die Gruppenangebote ein gut durchdachtes, abwechslungsreiches Programm.
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erweitern ihre körperliche und geistige Beweglichkeit, erfahren mehr über Gesunderhaltung und lernen Gleichgesinnte kennen.
Zur Teilnahme an den DRK Bewegungsprogrammen sind keine Voraussetzungen oder besonderen Kenntnisse notwendig. Auch Menschen mit körperlichen Einschränkungen oder chronischen Erkrankungen sind herzlich willkommen.


Ziele der DRK-Gymnastik:

Bewegung ist ein gutes Gedächtnistraining. Die Übungen, Bewegungsfolgen und Tanzfiguren müssen gelernt und behalten werden.
Bewegung fördert die Herztätigkeit, regt den Blutkreislauf an und beeinflusst den Blutdruck günstig. Regelmäßiges Bewegen fördert den Knochenaufbau und beugt dem vermehrten Abbau der Knochenmasse vor.
Muskelkraft wird durch regelmäßige Bewegung aufgebaut. Kräftige Muskeln geben Gelenken und Wirbelsäule Halt und ermöglichen Bewegung ohne Ermüdung.
Regelmäßige Bewegung trainiert das Orientierungsvermögen und verhindert Stürze. Selbstsicherheit und Selbstbewusstsein werden dadurch gefestigt.
Die Bewegungsprogramme zielen darauf, alle Körperpartien anzusprechen und den Stoffwechsel anzuregen.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die in der nachfolgenden Übersicht genannte Übungsleiterin.


Übersicht der Gruppen:

Besigheim:
Gruppe 1: Gustav-Siegle-Halle Besigheim
Mittwochs von 9:00 - 10:00 h
Renate Schievink, Telefon: 07141/ 603740

Gruppe 2: Gustav-Siegle-Halle Besigheim
Mittwochs von 10:00 - 11:00 h
Renate Schievink, Telefon: 07141/ 603740

Gruppe 3: Gustav-Siegle-Halle Besigheim
Mittwochs von 14:30 - 15:30 h
Elisabeth Barthel, Telefon: 07143/ 32512

Gruppe 4: Gustav-Siegle-Halle Besigheim
Mittwochs von 15:30 - 16:30 h
Elisabeth Barthel, Telefon: 07143/ 32512

Ottmarsheim:
Gruppe 1: Bürgerhalle Ottmarsheim
Donnerstags von 18:30 - 19:30 h
Rosemarie Gruber, Telefon: 07143/ 5161

Gruppe 2: Bürgerhalle Ottmarsheim
Donnerstags von 19:30 - 20:30 h
Rosemarie Gruber, Telefon: 07143/ 5161

Löchgau:
Gruppe 1: Grundschulgebäude Löchgau
Montags von 14:30 - 15:30 h
Frau Rosemarie Seitz, Tel. 07142/917452

Gruppe 1: Grundschulgebäude Löchgau
Montags von 15:30 - 16:30 h
Frau Rosemarie Seitz, Tel. 07142/917452